Link zum aktuellen Stundenplan gültig ab 13.11.2017
Die Schulverwaltung befindet sich ab dem 24.04.2017 in der Goldbergstraße 58.
Samstag, 16. Dezember 2017
Start
Drucken

Jobbörse auf Schalke

 

Mein Name ist Idil Mutlu und ich bin 18 Jahre alt. Ich mache zur Zeit mein Abitur und besuche die dreizehnte Klasse des Eduard-Spranger-Berufskollegs in Gelsenkirchen.

Ich besuchte am 07.09.2017 die Messe Studium und Beruf Gelsenkirchen in der Veltins Arena. Rund 80 Aussteller (Unternehmen, Hochschulen und weitere Institutionen)  präsentierten sich auf der Messe Studium und Beruf Gelsenkirchen und informierten über Berufsbilder, Ausbildungsangebote und die Vielfalt an dualen Studienmöglichkeiten. Durch die Messe hatte ich die Möglichkeit, mich über die unterschiedlichsten Berufszweige zu informieren. Ich ging mit meinen Freundinnen zu den Informationsständen, die wir interessant fanden, wie z. B. ein Stand der AOK, ein Stand der Stadt oder ein Stand, der über die Ausbildung zur Polizistin informierte.

Ich wurde gut informiert und beraten. Die freundliche Art der jeweiligen Berufs- oder Studienberater hat mir gefallen. Dank dieser Messe konnte ich mich beispielsweise bei der Stadt für einen dualen Studiengang im Bereich "Bachelor of Law" bewerben.
image001 
 
Drucken

Bericht über die Premiere des Kurzspielfilms „Typisch deutsch?“


Am Sonntag, den 15. Oktober 2017 fand in der Schauburg Gelsenkirchen-Buer die freudig erwartete Premiere unseres Kurzspielfilms "Typisch Deutsch?“ statt. 

Die Schüler/-innen und alle anderen an der Produktion Beteiligten sowie die zahlreichen Gäste sahen zum ersten Mal das Ergebnis der langen Vorbereitungszeit. Die Arbeit wurde belohnt durch einen sehenswerten Film, der die Erwartungen durchaus nicht enttäuschte.

Besonders freuten wir uns über den Besuch von Frau Hinze von der Bundesvereinigung soziokultureller Zentren (https://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/filmpremiere-des-kurzfilms-typisch-deutsch--937.php), die extra aus Berlin anreiste, um das von ihr geförderte Projekt zu würdigen und des ehemaligen Schalker Stürmers Martin Max, der den Film durch sein schauspielerisches Talent bereicherte.

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war das Überreichen der Kompetenznachweise Kultur (http://www.kompetenznachweiskultur.de/) durch Herrn Niebisch.

foto1b

foto3b
 
«StartZurück123456WeiterEnde»

Kooperationen und Projekte

allelogosfooter2.jpg
 

Aktuelle Termine

Keine Termine

ESBK & social networks

Zu Stayfriends...

logo_stayfriends

Zu Facebook... 

f logo