Link zum aktuellen Stundenplan gültig ab 13.11.2017
Die Schulverwaltung befindet sich ab dem 24.04.2017 in der Goldbergstraße 58.
Donnerstag, 23. November 2017
Start
Drucken

 


Verabschiedung der Zahnmedizinischen Fachangestellten (Sommerprüfung 2017)


 

Am 22. Juni 2017 wurden die Zahnmedizinischen Fachangestellten in dem Schuljahr 2016/2017 nach bestandener Abschlussprüfung verabschiedet.

An der Feier im Mehrzweckraum des Eduard-Spranger-Berufskollegs nahmen als Vertreter der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe der Fachkundelehrer Herr Dr. Rieger und als Vertreter des Zahnärztevereins Gelsenkirchen Herr Dr. Kerstan teil. Stellvertretend für das gesamte Lehrerteam der Zahnmedizinischen Fachangestellten begrüßte die Bildungsgangleiterin Frau Häger die Gäste, insbesondere die Ehrengäste, die „frisch gebackenen“ Zahnmedizinischen Fachangestellten. In ihrer Rede machte sie deutlich, dass es sich bei diesem Zusammentreffen nicht nur um einen Abschied für eine Woche, sondern um einen längeren Abschied handeln wird.

Die „Zahnarztpraxis Dr. Spranger und Dr. Specht“ wird sich ab sofort personell verkleinern und das nach ca. 1.400 Stunden, in denen die Schülerinnen alle hoch motiviert im Praxisteam am Eduard-Spranger-Berufskolleg zusammen gearbeitet und gelernt haben. Doch sie „entlässt“ die ehemaligen Auszubildenden mit gutem Gewissen, da die Schülerinnen ihre Fähigkeiten und ihr Wissen für die Patienten in den Zahnarztpraxen nutzen können. Dass sie in den drei Jahren Ausbildungszeit vieles  gelernt haben, bewiesen sie durch ihre Prüfungs- und Berufsschulabschlussergebnisse, mit denen sie punkten konnten: die zwei Prüfungsbesten schlossen insgesamt mit einer 1,7 (Gut) in der Prüfung vor der Zahnärztekammer ab. Die Berufsschulabschlussnote von 1,4  („Sehr gut“) hat eine Schülerin erreicht.

Herr Dr. Kerstan und Herr Dr. Rieger zeichneten die Beste des Berufsabschlusses und die Schülerinnen mit dem besten Berufsschulabschlusszeugnis aus und überreichten jeweils einen Gutschein über eine Fortbildungsveranstaltung.

Alle Beteiligten verbrachten einen angenehmen Nachmittag, die Ausbildungs- und Schulzeit am Eduard-Spranger-Berufskolleg Revue passieren lassend, den Blick auf die Zukunft als fertig ausgebildete Zahnmedizinische Fachangestellte nach vorn gerichtet.

Dank an alle, die zum Erreichen des Ausbildungszieles beigetragen haben. 

 

Bestenehrung durch den Zahnärzteverein Gelsenkirchen:

 

 Bestenehrung

 

von links nach rechts:

 

hintere Reihe: Herr Dr. Kerstan, Frau Häger, Herr Dr. Rieger

 

Vordere Reihe: Madeline Finis (Beste des Berufsschulabschlusses), Kathrin Keller (Kammerprüfungsbeste), auf dem Foto fehlt Jaqueline Giese (Kammerprüfungsbeste)

 
Drucken

 


"Büromanager in Gefahr"


 

In Verbindung mit dem Sportunterricht und der Zielsetzung im Parcours „Etwas wagen und verantworten“ entschieden sich die Klassen BM4, BM2 und die BU1 vor den letzten Sommerferien zu einem Ausflug in den Hochseilgarten Oberhausen.

 

Zum vollständigen Artikel im pdf-Format geht es hier. 

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Kooperationen und Projekte

allelogosfooter2.jpg
 

Aktuelle Termine

30.11.2017 15:30 - 19:00
Eltern- und Ausbildersprechtag

ESBK & social networks

Zu Stayfriends...

logo_stayfriends

Zu Facebook... 

f logo