Link: Infos zum Bildungsgang Ausbildungsvorbereitung...
Link zum aktuellen Stundenplan gültig ab 05.06.2017
Die Schulverwaltung befindet sich ab dem 24.04.2017 in der Goldbergstraße 58.
Freitag, 23. Juni 2017
Start Zusatzqualifikationen
Eduard-Spranger-Berufskolleg der
Stadt Gelsenkirchen.
- Wirtschaftsgymnasium -
Drucken


Das KMK-Fremdsprachenzertifikat


 

 

Die KMK-Zertifikatsprüfung ist eine zentrale Fremdsprachen-Prüfung, die auf verschiedenen Niveaustufen für verschiedene Berufsfelder angeboten wird. Sie bescheinigt den Absolventen die Fähigkeiten schriftliche und gesprochene Texte und Mitteilungen zu verstehen (Rezeption), sowie kurze Texte zu erstellen (Produktion).

 

Darüber hinaus beweisen erfolgreiche Teilnehmer, dass sie in der Lage sind, Informationen in die Zielsprache zu vermitteln (Mediation) und im Rollenspiel Gespräche zu führen (Interaktion). Gegenüber dem üblichen Fremdsprachenunterricht und den entsprechenden Zeugnisnoten bietet die KMK-Prüfung den Vorteil, dass die Absolventen ein Zertifikat erhalten, das ihre Fähigkeit in der Fremdsprache detailliert beschreibt.

 

Diese Beschreibung erfolgt nach Kriterien, die europaweit identisch sind und es somit Arbeitgebern in ganz Europa ermöglichen, sich anhand des KMK-Zertifikats ein genaues Bild von der Sprachkompetenz eines Bewerbers zu machen. Dieser Beleg über die verschiedenen beruflichen Fertigkeiten in der Fremdsprache unterstützt die berufliche Mobilität.

 

Am Eduard-Spranger-Berufskolleg wird die KMK-Zertifikatsprüfung für das Fach Englisch angeboten. Zu Beginn jeden Schuljahres prüfen die Lehrerinnen und Lehrer der Fachgruppe Englisch in Abstimmung mit der zuständigen Bezirksregierung Münster, welche Zertifikatsprüfungen am Eduard-Spranger-Berufskolleg durchgeführt werden können.

 

Für das aktuelle Schuljahr wird die KMK-Zertifikatsprüfung für Kaufleute im Einzelhandel, Verkäufer und Verkäuferinnen sowie für die medizinischen und zahnmedizinischen Fachangestellten angeboten.

 

Einen aktuellen Bericht hierüber finden Sie hier.