Das Sekretariat ist in den Sommerferien vormittags geöffnet.
Die Schulverwaltung befindet sich ab dem 24.04.2017 in der Goldbergstraße 58.
Montag, 21. August 2017
Start Zusatzqualifikationen
Eduard-Spranger-Berufskolleg der
Stadt Gelsenkirchen.
- Wirtschaftsgymnasium -
Drucken


Der staatliche EDV-Führerschein NRW


 

Das Eduard-Spranger-Berufskolleg bietet, abhängig vom jeweiligen Bildungsgang, den „Staatlich geprüften EDV-Führerschein“ für die Schülerinnen und Schüler an. Durch den EDV-Führerschein wird die Vermittlung von breit gefächerten informationstechnischen Grundkenntnissen zertifiziert, die in der heutigen Berufs- und Arbeitswelt sowie im Studium unerlässlich sind.

 

Das Gesamtkonzept des Computerführerscheins ist modular aufgebaut und umfasst folgende acht Bausteine:

 

  • Grundlagen der Informationstechnik
  • Computerbenutzung und Betriebssystemfunktionen
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Datenbanken
  • Präsentationen
  • Information- und Kommunikationsnetze
  • Datenschutz und Datensicherheit

 

Die Vorbereitung auf die Prüfung wird in der Regel im laufenden Unterricht eines Bildungsgangs integriert.

 

Die Prüfung der Module besteht jeweils aus einer Online und einer Offline-Prüfung. 

 

Die Online-Prüfung wird mit standardisierten Multiple-Choise-Aufgaben auf dem Prüfungsserver des Rheinisch-Westfälischen Berufskollegs Essen abgelegt. Innerhalb von 30 Minuten sind 30 Fragen zu beantworten, die nach dem Zufallsprinzip aus einem Aufgabenbestand ausgewählt werden. Zurzeit müssen 50 Prozent der Fragen richtig beantwortet werden.

 

Inhalt der Offline-Prüfung ist eine angepasste Situationsaufgabe, in der die Schülerinnen und Schüler nachweisen, dass sie mit dem verwendeten Programm angemessene Arbeitsergebnisse in einer vorgegeben Zeit erzielen können. 

 

Für jedes erfolgreich abgeschlossene Modul wird ein Teil-Zertifikat ausgestellt. Hat ein Schüler oder Schülerin alle acht Module absolviert, gilt der Staatliche EDV-Führerschein als bestanden und dies wird mit dem Gesamt-Zertifikat bescheinigt. Die Reihenfolge, in der die Module absolviert werden, ist dabei unerheblich.

 

Die Zertifizierungsurkunde ausgestellt von der Bezirksregierung Münster können Sie sich hier ansehen.